Deutschland gibt 2006 - 1,8 Mrd. Euro an die EU zurück !

Fast Jeder 2. hat Anspruch auf EU Fördermittel !  


--------------------------------------------------------------------------------


Fakten, unglaublich aber wahr:

laut dem Institut für Wirtschaftsforschung in Wiesbaden erhalten deutsche Unternehmen, Existenzgründer, Angestellte und Arbeitnehmer jährlich rund 145 Milliarden Euro Fördergelder.

Durchschnittlich gesehen stehen damit jedem Einzelnen, fast 56.000 Euro Fördergelder zu.

Zwei Drittel aller Fördergelder sind, und jetzt aufgepasst, nicht rückzahlbare Zuschüsse! Zusätzlich zu den nicht rückzahlbaren Zuschüssen gibt es zinsverbilligte Darlehen.

Fördergelder sind keine Almosen, sondern Geld vom Staat um Unternehmer, Existenzgründer, Angestellte und Arbeitnehmer erfolgreicher zu machen und ihre Altersvorsorge zu sichern.

Fragen wie:

- wer bekommt überhaupt Fördergelder,

- in welcher Höhe werden Fördergelder gewährt,

- wie lange werden Fördergelder gezahlt,

können an dieser Stelle in ihrem gesamten komplexen Umfang nicht alle beantwortet werden. Keiner kann im Vorfeld sagen, was für Fördermittelprogramme und in welcher Höhe für den Einzelnen / Familie / Selbstständigen bereitgestellt werden.


Das Ausfüllen des Fördermittelantrags nimmt nicht mehr als 20 Minuten in Anspruch, ist ohne Kosten und kann dem Antragsteller bis zu 50.000,00 Euro innerhalb der nächsten 10 Jahre bringen.

Alleine im Jahr 2006 hat die BRD 1,8 Milliarden Euro Fördergelder ungenutzt an die EU zurückgegeben !

Helfen Sie den Rückfluss der Gelder nach Brüssel zu stoppen.

 Stellen Sie Ihren persönlichen Antrag !

Informieren Sie Ihren, Nachbarn, Freunde oder Verwandte über diese Möglichkeiten, auch sie könnten ggf. Anspruch haben.